FÖJ, BFD und Praktika

v.l.n.r.: Bastian Roskam, Amelie Wild, Julia Orthmann, Lea Overmann, Simone Lucassen, Lili Anspach Foto: Roland Morfeld
v.l.n.r.: Bastian Roskam, Amelie Wild, Julia Orthmann, Lea Overmann, Simone Lucassen, Lili Anspach Foto: Roland Morfeld

Freiwilliges Ökologisches Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Alljährlich vergibt der NABU-Woldenhof vier Plätze im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und zwei Plätze für das FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr). Davon sind jeweils drei Freiwilligenstellen der Landwirtschaft und drei dem Schulbauernhof zugeordnet.

Im Bereich Schulbauernhof werden die Freiwilligen hauptsächlich in der Betreuung von Schulklassen, Tagesgruppen und Freizeiten eingesetzt. Bei der Durchführung von Programmen werden bestimmte Bildungsziele verfolgt und altersgerecht umgesetzt, hierzu gehören Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft und Konsumverhalten sowie ethische Grundsätze in der Tierhaltung.

Bei der Fütterung der Hoftiere und bei den täglichen Weidekontrollen unterstützen die Freiwilligen aus dem Schulbauernhof ferner die Freiwilligen aus der Landwirtschaft.

Deren Hauptaufgabe liegt hingegen in der Betreuung der Tiere, dem Stecken und Freischneiden von Zäunen und der Weidepflege. Auch Erntearbeiten und verschiedene Transportaufgaben gehören zu ihrem Einsatzfeld.

Nach einer ausreichenden Einarbeitungszeit sollen alle Freiwilligen dazu befähigt werden, selbstständig und mit einem gewissen Maß an Eigenverantwortlichkeit zu handeln.

Viele unserer ehemaligen Freiwilligen fanden nach dem Freiwilligenjahr ihr Glück in der Bildungsarbeit, der Landwirtschaft und dem Naturschutz, oder sahen das Jahr auf dem Woldenhof als optimale Vorbereitung für ein Studium der Tiermedizin oder einer naturwissenschaftlichen Richtung.

Interessierte an einem Freiwilligenjahr sollten ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. April eines Jahres bei den entsprechenden Stellen einreichen. Weitere Informationen über das FÖJ findet ihr hier und zum BFD hier. Auch Direktbewerbungen beim Woldenhof sind möglich. Der Woldenhof bietet den Freiwilligen eine Unterkunft an.

FÖJ Logo. Urheber: Bundesarbeitskreis FÖJ
FÖJ Logo. Urheber: Bundesarbeitskreis FÖJ
BFD Logo. Herausgeber: NABU Naturschutzbund Deutschland e.V.
BFD Logo. Herausgeber: NABU Naturschutzbund Deutschland e.V.


Praktika

Wenn du Interesse an einem Schüler- oder Studentenpraktikum hast, melde dich gerne bei uns!