Seminare

BFD-Seminare und vieles mehr

Komplettansicht des NABU Woldenhofes
Der NABU Woldenhof in winterlicher Atmosphäre. Foto: Michael Steven

BFD - Seminare

Der NABU-Woldenhof bietet jedes Jahr bis zu drei BFD-Seminare zu unterschiedlichen Themen an, an denen die BFDler teilnehmen können. Infos zur Anmeldung finden Sie hier.

Bitte nehmen Sie auch Kontakt mit uns auf, wenn Sie ein ähnliches Seminar für eine andere Zielgruppen durchführen wollen!

Artgerechte Tierhaltung und Naturschutz

Artgerechte Tierhaltung bei Schweinen. Foto: Laura Holzenkämpfer
Artgerechte Tierhaltung bei Schweinen. Foto: Laura Holzenkämpfer

Tierhaltung im gesellschaftlichen Spannungsfeld von Lebensmittelproduktion, Landschaftspflege und ethischem Anspruch. Inhaltliche Einführung, eigenständige Seminararbeit und praktisches Kennenlernen der Tierhaltung auf dem Woldenhof als Beispiel für artgerechte Tierhaltung und Tierhaltung im Naturschutz. Anmelden könnt ihr euch hier.

Wann? 27.11. - 01.12.2017

Wo? NABU-Woldenhof in Wiegboldsbur

Klimaschutz selbst gemacht

Kraft-Wärme Umseztung einer Biogasanlage. Foto: Michael Steven
Kraft-Wärme Umseztung einer Biogasanlage. Foto: Michael Steven

Regenerative Energien sind ein Thema des BFD-Seminars. Die Gruppe wird Stromproduzenten aus regenerativen Quellen besuchen, um sich ein Bild davon zu machen, welche Vor- und Nachteile mit den verschiedenen Verfahren verbunden sind. Ferner wird bei einem Besuch im Energie-Erlebnis-Zentrum Aurich gezeigt, wie man schon Kindern die komplexen Zusammenhänge bis hin zu den Folgen des Klimawandels an Modellen verdeutlichen kann. Ein Klima-Brunch und ein Besuch am Klima-Markt sollen helfen das eigene Bewusstsein als klimafreundlicher Konsument zu schärfen. Zur Anmeldung.

                                                                                                                             Wann? 13.11. - 17.11.2017

                                                                                                                             Wo? NABU Woldenhof in Wiegboldsbur

Was gibt's denn heute Leckeres?

Bei einem gemeinsamen Koch-Event. Foto: Roland Morfeld
Bei einem gemeinsamen Koch-Event. Foto: Roland Morfeld

Beim Gedanken an die zunehmende Industrialisierung in der Landwirtschaft ist schon so manchem Verbraucher der Appetit vergangen. Ob wir als Konsumenten unabhängig vom Geldbeutel die Wahl haben uns für die richtigen Produkte zu entscheiden, probieren wir aus in einem „Selbstversuch“. Wir bereiten uns ein perfektes Dinner aus Bauernhof- und Küchenpraxis, garniert mit den Grundlagen einer gesunden und naturgerechten Ernährung. Anmelden könnt ihr euch hier.

Wann? 05.02. - 09.02.2018

Wo? NABU-Woldenhof in Wiegboldsbur