Gruppenangebote

Der NABU Woldenhof in einer Gesamtansicht
Seitenansicht des Woldenhofes. Foto: Martin Ulferts

Der NABU-Woldenhof kann außer für die im Mittelpunkt stehenden Schulbauernhofzwecke insbesondere an Wochenenden, in den Ferien und im Winterhalbjahr gemietet werden, zum Beispiel für

  • Familienurlaube (Übernachtung mit Frühstück)
  • Klassenfahrten (auch ohne Programm und mit Selbstverpflegung)
  • Fortbildungen und Seminarveranstaltungen (Infrastruktur vorhanden)
  • Gruppenfahrten als "Ferienhaus" für bis zu 45 Personen (zzgl. Heuherberge) und für
  • Festveranstaltungen (z.B. Geburtstagsfeiern, Hochzeiten)

Die Unterbringung erfolgt in stilvollen 1-, 4- oder 6-Bett-Zimmern mit Jugendherbergscharakter in der umgebauten ehemaligen Kornkammer des Hofes. Auch die Heuherberge kann als Unterkunft bis zu Schulklassenstärke gemietet werden. Gemeinschaftsräume (Essens- und Aufenthaltsraum mit Fernseher) können mit der für Seminarveranstaltungen benötigten Technik genutzt werden. Der Woldenhof steht einschließlich altem Bauergarten, Lindenlaube, Feuerstelle, Obstwiese, Tierstallungen und Gulf zur Nutzung zur Verfügung. Tischtennisplatte, Tischkicker und Spiele für Kinder sind vorhanden.

 

Auf Wunsch kann für Gruppen ein zusätzliches Programm, Catering und Vollpension gebucht werden. Gerne übernehmen wir auch die Bestellung von Fahrrädern oder organisieren eine Kanutour über die Wiegboldsburer Riede zum Großen Meer. Details können Sie am besten im Gespräch mit uns besprechen.

 

Auch als Ausgangspunkt für naturkundliche Exkursionen und Ausflüge bietet sich der NABU-Woldenhof an, denn er ist umgeben vom 5822 ha großen Vogelschutzgebiet „Ostfriesische Meere“. Vom NABU-Woldenhof aus können Wanderungen, Radtouren oder Kanutouren in die landschaftlich schöne und artenreiche Umgebung gestartet werden. Vor allem die Nutzung als Ausgangspunkt für Exkursionen mit vogelkundlichem Hintergrund bietet sich an. Auch zu vielen weiteren Naturgebieten, die zu den vogelkundlich interessantesten Gebieten Niedersachsens zählen, ist der Weg nicht weit.

 

Auf dem denkmalgeschützten ostfriesischen Gulfhof lebt man zusammen mit seltenen Haustierrassen, die dem Hof den Status "Arche-Hof" eingebracht haben, unter einem Dach. Zu den „Hoftieren“ zählen auch die hofeigene Schleiereule über dem Heuboden, die Fledermäuse oder die Bewohner der Wildbienen-Nistwand im alten Bauerngarten.

 

Miete der Hofherberge als Seminarhaus ohne Betreuung

 

Der Mietpreis pro Tag (24 Stunden) für die ökologische Hofherberge im Sinne eines Ferienhauses für maximal 32 Personen beträgt 320,- EUR. Für die Endreinigung berechnen wir zusätzlich 90,- EUR.

 

Der Mietpreis pro Wochenende (freitags ab 16.00 Uhr bis sonntags 16.00 Uhr) beträgt 590,- EUR zzgl. 90,- EUR Endreinigung.

 

Der Mietpreis pro Tag liegt bei Buchungen von mindestens 4 Übernachtungen bei 280,- EUR* pro Tag, zzgl. 90,- EUR Endreinigung).

 

Die Angebote sind ohne Gewähr.