Einladung zum Hoffest

Am kommenden Pfingstmontag, den 21. Mai 2018, lädt der NABU Woldenhof zusammen mit dem Wiegboldsburer Mühlenverein und dem Naturkindergarten "Großes Meer" zum alljährlichen Hoffest ein.

 

Auch dieses Jahr gibt es wieder allerhand zu erleben: Neben verschiedenen Verkaufs- und Informationsständen werden auch viele Aktionen zum Mitmachen angeboten. Bei den Bogenschützen des SV Georgsheil kann man auf einer Wiese in direkter Nachbarschaft des Woldenhofs sein Geschick unter Beweis stellen.

 Außerdem haben Kinder die Möglichkeit Saatbomben zu basteln und sich auf dem Kletterturm oder als lebende Kickerfigur in unserem selbstgebauten Menschenkicker auszutoben.

 

Natürlich freuen sich auch unsere Hoftiere über einen Besuch. Neben Schafen mit Lämmern, Ziegen, Schweinen, Rindern und Hühnern kann dieses Jahr auch ein Konikpferd beim Grasen beobachtet und gestreichelt werden. Bei Fragen rund um die Tiere oder der allgemeinen Arbeit des NABU Ostfrieslands stehen Ihnen die Mitarbeiter des NABU Woldenhofs und Jan Schürings, Leiter der Regionalgeschäftsstelle in Aurich, zur Verfügung.

 

Auf dem Hofgelände werden auch die Stände von Charly und der Kräuterhexe Dagmar Michel zu finden sein, die Naturprodukte und Jungpflanzen anbieten. Mit Weingart‘s Feinessen und dem Verein Slowfood haben sich außerdem Kenner aus dem Bereich der nachhaltigen Ernährung ankündigt, die Lust auf gutes Essen machen wollen. Für das leibliche Wohl werden unter anderem Bratwürste vom Bentheimer Landschwein und der Heidschnucke und Reibekuchen angeboten. Wer es lieber etwas süßer mag, kann sich mit einem Stück selbstgebackenem Kuchen, bei hoffentlich schönem Wetter, in den Garten setzen. Ferner backt der Naturkindergarten „Großes Meer“ leckere Waffeln und ermöglicht einen Einblick in seine Räumlichkeiten.

 

Das Hoffest findet, zeitgleich mit dem Mühlenfest an der direkt gegenüberliegenden Holländer-Windmühle, zwischen 10 und 18 Uhr statt.